Projekt name

Projekt name

Projekt name

frustfrei fotografieren

Fotografieren lernen macht Spaß! Lerne in meinen Fotokursen lernst du alles was du brauchst um bessere Bilder zu schießen. Du bekommst mein Wissen und meine Erfahrung aus 15 Jahren Fotografie in leicht verständlichen Online-Fotokursen. Lerne in deinem eigenen Tempo. Wann du willst und wo du willst. 

Frustfrei Fotografieren Basic Kurs


Ich bringe dir in sechs kurzweiligen Video Modulen die Fotografie Basics bei, die du brauchst um bessere Bilder zu schießen. Foto-Mindset, Kameratechnik, Bildaufbau, Licht sehen & verstehen und Bildbearbeitung. Frustfrei Fotografieren Basic ist der einzige Fotokurs, den du brauchst um den leichten Einstieg in die Fotografie zu finden und um bessere Bilder zu schiessen.  

Mir liegt am Herzen,

dass Du bessere Bilder machst.
Darf ich dir kostenfreie

Foto-Tipps zukommen lassen? 


100% Tipps, Tricks. 

0% SPAM. ehrenwort!


"Sowas habe ich gesucht. Strukturierte Module mit sinnvollen Inhalten und Zusatzinfos. Schon im ersten Modul geht es spannend mit dem Mindsetting los und seither denke ich anders über Equipment und Neuanschaffungen. Jeder der noch im Automatikmodus knipst sollte den Kurs machen! "

Anto C.  Basiskurs

"Marc hat mir in meinem Coaching eine menge beigebracht. Vom zufälligen Rumknipsen bin ich jetzt komplett weg und mache mir Gedanken um Perspektiven, Linien und komme auch mit schwierigen Situationen zurecht. Ein großer Aha-Effekt war für mich das Mindsetting. Seither denke ich anders über meine Bilder und traue mich meinen Style durchzuziehen. Egal mit welcher dummen Frage ich kam, Marc hat mir immer eine Antwort.   

Lukas H. 1:1 Coaching


"Mich hat es immer aufgeregt, dass das Smartphone von meinem Mann bessere Bilder. produziert als ich mit meiner Kamera. Dank dem Frustfrei Kurs hat sich das geändert und ich fasse den Automatikmodus nie mehr an :-) Schon nach ein paar Wochen üben kann ich eine Kamera manuell gut einstellen. Das hätte ich mir vorher nie zugetraut."

Constanze G. Basiskurs

vorteile des Kurses

dein eigenes LernTempo

Im Frustfrei Fotografieren Online Foto Kurs lernst du online in deinem eigenen Tempo. Wo und wann du willst. Der Online Zugang ist unbegrenzt gültig, somit hast du genug Zeit die Lektionen anzusehen, die Übungen nachzumachen und das Fotografieren zu lernen. 

technik einfach erklärt

Leicht verständlich und einfach erkläre ich dir die Prinzipien, die du wirklich zum Fotografieren brauchst. Du wirst Spaß und Aha-Erlebnisse haben, und sehen, dass Fotografie aus weniger Technik besteht als du dachtest. 

Learning by Doing

Der Kurs setzt sich neben den  Videos aus ergänzenden Texten, downloadbaren PDFs und Zusatzmaterialien zusammen auf die du jederzeit und überall online zugreifen kannst. Übung macht den Meister, deswegen ist der Kurs mit vielen praktischen Aufgaben gespickt. 

Für alle Kameratypen

Der Online-Fotokurs ist für alle Kameratypen auf dem Markt geeignet. Spiegelreflexkameras, spiegellose, Bridge und Kompaktkameras. Solange du Blende, Iso und Belichtungszeit manuell verstellen kannst ist deine Kamera geeignet. 

keine monatlichen Abo Kosten

Der Kurs kostet dich einmalig 149,00 EUR. Damit erwirbst du unbegrenzten Zugang zum Online-Fotokurs und kannst jederzeit und überall auf die Lektionen, Übungen und Inhalte zugreifen. 

Spaß und Leidenschaft

Mein Ziel ist es, dir die Freude an der Fotografie näher zu bringen und dich vor dem Fotofrust zu bewahren. In diesem Kurs steckt neben dem Wissen aus 15 Jahren professioneller Fotografen Erfahrung mein Herzblut. 

100% Geld-zurück-Versprechen

Ich bin mir sicher, dass du mit dem Kurs zufrieden sein wirst. Trotzdem möchte ich dir durch mein 100% Geld-Zurück-Versprechen die letzten Zweifel nehmen und dir mein Vertrauen aussprechen. 


Falls der Kurs nicht deinen Erwartungen entspricht, sende mir einfach eine Email und du erhältst dein Geld vollständig zurück

"Fotografie ist eine Reise ohne Bestimmtes Ziel.

Sie ist eine unendliche Abenteurreise."

Das ist frustfrei Fotografieren 

Frustfrei Fotografieren ist ein Online Fotografie Kurs, der dir auf unkomplizierte Weise die Basics der Fotografie beibringt, damit du deine Kamera sicher bedienen und bessere Bilder machen kannst. Der Kurs ist super für Anfänger und Fotografen geeignet, die gerne kreativere Bilder ausserhalb der Automatiken machen wollen. Du lernst, wie du deine Kamera bedienst, wie Blende, ISO und Belichtungszeit zusammenhängen und wie du damit die Kontrolle über die Kamera und deine Ergebnisse erlangst.

Fotografie beginnt im Kopf, die Technik ist lediglich ein kleiner Bereich, für die du nur eine Hand voll Zusammenhänge verstehen musst. Damit du wirklich bessere Bilder machst, gehen wir neben der Kameratechnik ausführlich auf die Bildgestaltung, das Licht und auf die Bildbearbeitung ein. Mein Ziel ist es, dir mit dem Frustfrei Fotografieren Kurs den Spaß an deinem Hobby zu sichern und dich fit zu machen deine eigenen fotografischen Wege zu gehen und zu entdecken. 

KURSINHALTE


MODUL #1

DAS FOTOGRAFIE MINDSET

Im ersten Modul legen wir die Grundlagen, was Fotografie für dich sein soll. Wir beschäftigen uns damit was ein gutes Foto für dich ausmacht, wie du Motive und Szenerien erkennst und wie du auf deinem fotografischen Werdegang die richtige Richtung findest. Wir schauen uns gemeinsam die innere Einstellung zu Equipment und Zubehör an und warum es kein richtig oder falsch in der Fotografie gibt.


[KOSTENFREIE PROBELEKTION ANSEHEN]

MODUL #2

Die Fototechnik verstehen

Im zweiten Modul nehmen wir die Kamera, die Objektive und die grundsätzliche Technik unter die Lupe, die du zum fotografieren benötigst. Hier lernst du alle wichtigen Funktionen kennen, die du zum Fotografieren benötigst. Darüber hinaus lernst du die wichtigsten Grundbegriffe der Fotografie und deren praktische Bedeutung kennen und wir gehen auf die beiden Aufnahmeformate RAW-und JPG ein.


[KOSTENFREIE PROBELEKTION ANSEHEN]

MODUL #3

RAUS AUS DER AUTOMATIK

Verabschiede dich schon einmal von dem kleinen grünen Viereck und den Automatikprogrammen. Im dritten Modul lernst du die Kamera vollständig manuell zu bedienen und zu kontrollieren. Das Schöne daran ist, kaum hast du drei Basics begriffen eröffnest du dir die ganze Welt der fotografischen Kreativität und es gibt kaum noch Situationen die du nicht beherrschen kannst. Danach bist du der Fotograf und nichtmehr der Sklave deiner Kameraautomatik.


[KOSTENFREIE PROBELEKTION ANSEHEN]

MODUL #4

DAS LICHT SEHEN & VERSTEHEN

Fotografie bedeutet mit Licht auf einem Sensor malen. Unser wichtigstes Tool dabei ist nicht die Kamera, sondern das Licht. Im vierten Modul schaffen wir gemeinsam ein Verständnis für Licht und Schatten. Von der Farbtemperatur bis hin zur Lichtqualität weisst du später Bescheid und verstehst es mit dem Licht zu spielen.


[KOSTENFREIE PROBELEKTION ANSEHEN]

MODUL #5

BILDAUFBAU & GESTALTUNG

In der Fotografie, der Malerei, der Architektur, überall gibt es einen Grundstock von Gestaltungsregeln, der sich im Laufe der Zeit als nützlich erwiesen hat. Im fünften Modul gehen wir auf Themen wie Linienführung, Motivgewichte, Größen, Farben und Formen ein. Denn nur wer die Regeln kennt kann sie auch gekonnt brechen.


[KOSTENFREIE PROBELEKTION ANSEHEN]

MODUL #6

BILDBEARBEITUNG

Die digitale Bildbearbeitung gehört heute zum Fotografieren dazu wie die Arbeit in der Dunkelkammer zu Analogzeiten. Im sechsten Modul führe ich dich in Adobe Lightroom ein. Ich zeige dir meinen Workflow vom Import der geschossenen Bilder von der Speicherkarte, bis hin zum Export der bearbeiteten Bilder. Gemeinsam steigen wir in die Basics der Optimierung deiner Fotos ein, damit du das Optimum aus deinen aufgenommenen Fotos herausholen kannst.


[KOSTENFREIE PROBELEKTION ANSEHEN]

Wer bin ich und warum ich dir in Sachen Fotografie weiterhelfen kann.

 

Ich bin Marc und mit 15 Jahren hielt ich meine erste Kamera in den Händen. Auf die Speicherkarte gingen damals ganze 16 Megabyte. Seit diesem Tag hat mich das Thema Fotografie in seinen Bann gezogen und ich begann mir die Fotografie selber beizubringen. Viele tausend Seiten in Magazinen, Fachbüchern und noch viel mehr verworfene Übungsbilder haben mich schlussendlich dazu gebracht meinen Traum -professioneller Fotograf zu werden-erfolgreich wahr werden zu lassen. (www.kret-studios.de)


Fotografie ist für mich beides: Beruf und Hobby, aber in erster Linie Berufung. Ich habe so viel Spaß daran zu fotografieren, dass ich selbst ausserhalb meiner zahlreichen Fotojobs meine Kamera in die Hand nehme und mich stundenlang damit beschäftigen kann um auf das richtige Licht für ein Landschaftsbild zu warten. Fotografie ist mit das schönste Hobby das es gibt und mir liegt es am Herzen, dass du genau so viel Spaß an der Fotografie hast wie ich es habe.

2020 Frustfrei Fotografieren  | Disclaimer